Essen wir immer mehr Zucker?

Essen wir immer mehr Zucker?

Essen wir heute eigentlich mehr Zucker als zu Großmutters Zeiten? Das große Angebot an süßen Lebensmitteln wie Kuchen, Süßigkeiten oder Limonade, dem wir uns täglich gegenüber sehen, könnte dafür sprechen. Aktuelle Auswertungen der Statistiken zum Zuckerverbrauch zeigen aber, dass der Konsum von Zucker (Saccharose) seit 30 Jahren mehr oder weniger unverändert bei jährlich ca. 34 kg pro Kopf liegt. Dabei ist dann auch der Zucker in importierten und exportierten süßen Lebensmitteln berücksichtigt.