Zwetschgenkompott

Zwetschgenkompott

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1000 g Zwetschgen (unvorbereitet gewogen)
  • 100 g Südzucker Brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken

Zubereitung

  1. Die Zwetschgen waschen und gut abtropfen lassen. Die eventuell noch vorhandenen Stiele entfernen, dann die Zwetschgen halbieren und entsteinen.
  2. Die Zwetschgenhälften mit dem Braunen Zucker, dem Zimt und dem Nelkenpulver in den Kochtopf geben und zugedeckt ca. 1 Stunde Saft ziehen lassen.
  3. Dann das Kompott aufkochen, einmal umrühren und bei geschlossenem Deckel 8-10 Minuten dünsten (das heißt, bei geringer Hitze ziehen lassen).
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Ein klassisches Rezept wie von Großmutter: Zwetschgenkompott - als fruchtige Beilage zu herzhaften Speisen und süßen Desserts.
Zwetschgenkompott

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren