Zwetschgen-Pies

Zwetschgen-Pies

Zutaten

Für 12 Stück

Für den Teig:

  • 500 g Mehl (Type 405)
  • 100 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 250 g kalte Butter

Für die Füllung:

  • 200 g Mohnbackmischung
  • 2 EL Rum (für Kinder weglassen)
  • 2 EL Pflaumenmus bzw. Pflaumenkonfitüre
  • 600 g Zwetschgen (oder kleine Pflaumen)
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 2 EL süße Sahne

Außerdem:

  • etwas Butter für das Muffinblech
  • Mehl zum Ausrollen des Teiges
  • Rührschüssel
  • Frischhaltefolie
  • Backpinsel
  • Muffinblech
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • je eine runde Ausstechform mit einem Ø von 7 cm und 10 cm
  • Wellholz
  • Kuchengitter

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig mischen, Butter in kleinen Stücken dazugeben. Mit den Fingerspitzen alles gründlich miteinander verkrümeln, dann den Teig zügig zu einer glatten Kugel verkneten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Butter für das Blech schmelzen und die Muffinformen damit einfetten. Am einfachsten geht das mit einem Backpinsel.
  3. Den Backmohn mit Rum und Pflaumenmus verrühren. Die Zwetschgen waschen, entsteinen, dann vierteln.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Umluft 160 °C).
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Jeweils zwölf 7 cm und 10 cm große Teigkreise ausstechen. Die größeren Teigkreise in die Muffinformen legen und leicht andrücken. Je 1 EL Mohn auf den Teigboden geben. Die Zwetschgenviertel leicht in die Mohnmischung drücken und mit dem kleineren Teigkreis belegen. Den Teig an den Rändern leicht andrücken. Eigelb mit Sahne verrühren und die Teigdeckel damit bestreichen. Mit den Teigresten die Deckel verzieren.
  6. Die Zwetschgen-Pies auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen. Das Muffinblech aus dem Ofen nehmen und die Pies 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Alle Zutaten für den Teig mischen, Butter in kleinen Stücken dazugeben. Mit den Fingerspitzen alles gründlich miteinander verkrümeln.
Zwetschgen-Pies

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren