Zimtstern-Cheesecake ohne backen

Zimtstern-Cheesecake ohne backen

Zutaten

  • 170 ml geschmolzene Butter
  • 300 g Zimtsterne
  • 400 g Frischkäse
  • 200 ml Schlagsahne
  • 80 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Zitronensaft
  • etwas Orangenabrieb
  • 150 ml Schlagsahne
  • 8 Zimtsterne zum Dekorieren

 

Außerdem:

  • 20er-Springform
  • Handrührgerät

 

Zubereitung

  1. Die Zimtsterne in einem Gefrierbeutel mit Hilfe eines Nudelholzes fein zerbröseln.
  2. In einer kleinen Schüssel die gemahlenen Zimtsterne und die geschmolzene Butter gut vermischen. Die Zimtstern-Butter-Mischung in eine 20er-Springform geben und festdrücken. Anschließend kühlstellen.
  3. In einer großen Schüssel den Frischkäse mit der Schlagsahne (200 ml), dem Zitronensaft, dem Feinster Back Zucker, dem Zimt und dem Orangenabrieb aufschlagen, bis die Masse cremig wird. Anschließend auf den Zimtstern-Boden geben und für min. 2 Stunden kühlstellen.
  4. Zum Schluss mit Schlagsahne (150 ml) acht Röschen in einigem Abstand rundherum spritzen und darauf jeweils einen weiteren Zimtstern setzen. Abschließend mit etwas Zimt bestäuben.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
 Ein schmackhafter Kuchen, für den man keine langen Backzeiten einplanen muss.
Zimtstern-Cheesecake ohne backen 4 5 6

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

monimedzech

monimedzech

Kommentar vom 04.01.2017 16:52

Ist bei meinen Gästen sehr gut angekommen.

m-rnauheimer

m-rnauheimer

Kommentar vom 20.12.2016 21:28

Werde ich ausprobieren, die Idee ist mir neu und gefällt mir.

Das könnte Sie auch interessieren