Schokoladen-Walnuss-Strudel

Schokoladen-Walnuss-Strudel

Zutaten

  • 120 g gehackte Zartbitter-Schokolade
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Butter
  • 1 Packung Blätterteig
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser
  • Südzucker Puder Zucker zum Bestreuen

 

Außerdem:

  • Backpapier
  • Backblech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Schokolade mit der Milch und der Butter schmelzen.
  3. Den Blätterteig ausrollen und die Schokoladenmasse darauf geben. Darauf achten, dass auf allen Seiten ein Rand bleibt. Nun die Walnüsse und die getrockneten Aprikosen auf der Schokolade verteilen. Den Blätterteig von der kurzen Seite her aufrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Die Enden leicht zudrücken und den Strudel mit der Wasser-Ei-Mischung bestreichen. Den Schokoladen-Walnuss-Strudel 35 min bei 190°C backen. Anschließend kurz abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Nur 9 Zutaten und 35 Minuten Backzeit. Dieser leckere Schokoladen-Walnuss-Strudel wird garantiert zu jeder Gelegenheit pünktlich fertig.
Schokoladen-Walnuss-Strudel 2.5 5 2

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

marionfindler

marionfindler

Kommentar vom 29.12.2016 17:49

Lieblings strudel !!!

Das könnte Sie auch interessieren