Sanddorn-Apfel-Gelee

mit Gelier Zucker 1plus1

Sanddorn-Apfel-Gelee

Zutaten

  • 1000 g Sanddornbeeren (für ca. 500 ml Sanddornsaft), alternativ 500 ml fertig gekaufter Sanddornsaft ohne Zuckerzusatz
  • 250 ml klarer Apfelsaft ohne Zuckerzusatz
  • Saft von 1/2 unbehandelten Zitrone (ca. 1 EL)
  • 1000 g Südzucker Gelier Zucker 1plus1

Zubereitung

  1. Zum Entsaften im Kochtopf die Sanddornbeeren mit 300 ml Wasser 15 Minuten weich kochen. Saft durch ein Tuch oder ein feines Sieb ablaufen und abkühlen lassen.
  2. 500 ml kalten Saft abmessen, mit dem Apfelsaft, dem Zitronensaft sowie dem Gelier Zucker 1plus1 gut vermischen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  3. Zum Ende der Kochzeit eine Gelierprobe über dem Topf machen. Kochlöffel hochnehmen und die Masse abtropfen lassen. Bleiben die letzten Tropfen gelierend am Kochlöffel hängen, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser zügig mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort verschließen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Dieses Gelee dürfte eher eine Seltenheit sein. Dabei ist die Kombination aus Sanddorn und Apfel eine aufregende Geschmacksachterbahn. 
Sanddorn-Apfel-Gelee mit Gelier Zucker 1plus1

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren