Rhabarbersirup

Rhabarbersirup

Zutaten

  • ca. 700 g Rhabarber (unvorbereitet gewogen, sollte mind. 500 g Fruchtfleisch ergeben)
  • 400 ml Wasser
  • 400 g Südzucker Fein Zucker
  • 6 TL Südzucker Vanillin Zucker
  • Saft von 1 Limette

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit 400 ml Wasser zum Kochen bringen und bei geringer Hitze in ca. 15 Minuten zu einem weichen Mus kochen. Die Masse durch ein feines Sieb gießen, die Rhabarberstückchen auspressen und den Saft dabei auffangen.
  2. Den Rhabarbersaft (ca. 600 ml) zurück in den Topf geben, Fein Zucker, Vanillin Zucker und Limettensaft zugeben und alles unter Rühren weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Rhabarbersirup heiß in sterilisierte Flaschen füllen und gut verschließen. Die Flaschen stehend kühl und dunkel auf bewahren.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Der leicht säuerliche Geschmack des Rhabarbers macht diesen Sirup zu einem wunderbaren Compagnon an heißen Tagen.
Rhabarbersirup

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren