Pfirsichsorbet

Pfirsichsorbet

Zutaten

Für ca. 5 Portionen

  • 3 große Pfirsiche (ca. 700 g)
  • 3-6 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rum
  • 60 g 60 g Südzucker Brauner Zucker
  • evtl. einige frische Johannisbeerrispen und etwas Zitronenmelisse zum Garnieren

Außerdem:

  • Pürierstab
  • Schüssel
  • flache Schale
  • Dessert- oder Sektschalen

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Die Pfirsiche halbieren, die Steine herauslösen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Pfirsichstücke zusammen mit dem Zitronensaft, dem Rum und dem Braunen Zucker pürieren.
  3. Die Masse in eine flache Schale füllen, diese in das Tiefkühlfach des Kühlschranks stellen und die Masse 2-3 Stunden leicht gefrieren lassen. Das Sorbet zwischendurch mehrmals mit einer Gabel durchrühren, damit die Masse locker wird.
  4. Zum Anrichten das aufgelockerte Pfirsichsorbet in gekühlte Dessert- oder Sekt- schalen verteilen. Mit Johannisbeerrispen und Melisseblättchen garnieren und sofort servieren.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Ob als Erfrischung an heißen Tagen oder als leckeres Dessert, das süße Pfirsischsorbet ist ein leichter Begleiter - und das ganz ohne Eismaschine! 
Pfirsichsorbet

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren