Mojitominzsirup

Mojitominzsirup

Zutaten

  • 1 großer Bund Minze
  • 1000 g Südzucker Sirup Zucker
  • 750 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die Minze ausschütteln, von den Stielen befreien und in eine Schüssel geben.
  2. Das Wasser mit dem Sirup Zucker in einem großen Topf unter Rühren kochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat und die Lösung klar ist und anschließend über die Minze gießen.
  3. Die Schüssel mit dem Ansatz für den Mojitominzsirup abgedeckt an einem kühlen, dunklen Ort (evtl. Kühlschrank) mindestens 48 Stunden ziehen lassen.
  4. Den Mojitominzsirup durch ein feines Sieb abseihen, in sterilisierte Flaschen füllen, gut verschließen und kühl und dunkel aufbewahren.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Wie wäre es denn mit einem erfrischenden Cocktail zum Feierabend? Wenn sich die Sonne langsam dem Horizont nähert, können Sie sich mit Hilfe des Mojitominzsirup, der als Basis für den Mojito dient, einen köstlichen Cocktail mixen und auf Ihre Sonnenliege entschwinden.
Mojitominzsirup 5 5 10

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren