Kirschbröselmuffins

Kirschbröselmuffins

Zutaten

Für 12 Stück

  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 150 g Paniermehl
  • 5 Kirschen pro Muffin (ca. 250-300 g Sauerkirschen ohne Stein aus dem Glas oder die entsprechende Anzahl frische Kirschen)

Außerdem:

  • 2 EL Südzucker Puder Zucker und 2-4 Tetraeder Südzucker Arometti Fein Zucker mit Vanille-Geschmack zum Bestäuben
  • Rührschüssel
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Sieb
  • Muffin-Papierförmchen
  • Muffinblech

Zubereitung

  1. Die Eier und den Feinsten Back Zucker mindestens 5 Minuten schaumig schlagen. Dann die Masse mit dem Zimtpulver und dem Paniermehl mischen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Umluft 160 °C). Die Kirschen gut abtropfen lassen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen der Muffinform setzen. In jede Form einen Löffel Teig geben, 2 Kirschen daraufsetzen, den restlichen Teig verteilen, sodass die Muffinformen zu vier Fünfteln gefüllt sind. Noch einmal jeweils 3 Kirschen in jede Muffinform legen.
  3. Das Muffinblech auf den Backofenrost stellen und die Muffins 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen. Die Muffins aus dem Backofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Die Muffins aus der Form lösen und mit einer Mischung aus Puder Zucker und Arometti Fein Zucker mit Vanille-Geschmack bestreuen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Darf's was Originelles sein? Leckere Muffins mit Kirschen begeistern alle Kuchen-Fans im Nu! Viel Spaß beim Genießen!
Kirschbröselmuffins

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren