Himbeer-Quark-Auflauf

Himbeer-Quark-Auflauf

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 500 g Speisequark (40 %)
  • 2 Eigelb (von Eiern Größe M)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 125 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 2 Eiweiß (von Eiern Größe M)
  • 4 Stück Zwieback
  • 250 g Himbeeren

Sonstige Zutaten:

  • etwas Butter zum Ausfetten

Außerdem:

  • Auflaufform (600 ml) oder zwei feuerfeste Dessertförmchen (à 300 ml)
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Rührschüssel und Rührbecher

Zubereitung

  1. Den Speisequark mit dem Eigelb, dem Vanillepuddingpulver und dem Feinsten Back Zucker verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
  2. Etwas von der Quarkmasse in die gefettete Auflaufform füllen, darauf den zerbröckelten Zwieback verteilen. Anschließend die Himbeeren einfüllen; die letzte Schicht besteht dann wieder aus Quarkmasse.
  3. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C Ober- und Unterhitze 30-40 Minuten auf der zweiten Backofenschiene von unten goldbraun backen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Sieht nicht nur hübsch aus, schmeckt auch lecker und duftet wunderbar: der Himbeer-Quark-Auflauf ist ein toller Beitrag zum Party-Buffet!
Himbeer-Quark-Auflauf

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren