Himbeer-Johannisbeere Eistee

Himbeer-Johannisbeere Eistee

Zutaten

Für ca. 1.500 ml

  • 1 Bund frische Minze
  • 300 g Tiefkühl-Himbeeren
  • 125 g frische Himbeeren
  • 250 g Johannisbeeren
  • 50 g Südzucker Fein Zucker

Zubereitung

  1. Ein Drittel der Johannisbeeren in Eiswürfelbehälter geben, mit Wasser auffüllen und frieren lassen.
  2. Einen Liter Wasser aufkochen, ein paar Minzblätter zur Dekoration verwahren und die restliche Minze ins kochende Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Die gefrorenen Himbeeren und den Fein Zucker hinzugeben und mit geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Tee durch ein Sieb passieren und die Himbeeren mit einem Löffel durch das Sieb streichen. Danach kalt stellen.
  4. Die frischen Himbeeren und die restlichen Johannisbeeren in den abgekühlten Tee geben und mit den Johannisbeer-Eiswürfeln servieren. Die Gläser mit den verwahrten Minzblättern dekorieren.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Nichts ist einfacher als ein selbstgemachter Eistee. Und richtig kühl und mit Eiswürfeln serviert ist er der optimale Durstlöscher für die heißen Sommertage. Wie auch für alle anderen.
Himbeer-Johannisbeere Eistee 3.5 5 5

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren