Hagebutten-Pralinenkugeln

Hagebutten-Pralinenkugeln

Zutaten

  • 4 EL Hagebuttenkonfitüre
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 200 g gemahlene helle Mandeln
  • 150 g dunkle und/oder weiße Kuvertüre
  • evtl. zum Dekorieren gemahlene Mandeln

Zubereitung

  1. Die Hagebuttenkonfitüre mit der abgeriebenen Orangenschale und den gemahlenen Mandeln gut verrühren und daraus kleine Kugeln formen.
  2. Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Die Kugeln auf kleine Holzstäbchen stecken, in die Kuvertüre tauchen und trocknen lassen. Alternativ die noch feuchten Pralinen in gemahlenen Mandeln wälzen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Mit diesen Hagebutten-Pralinenkugeln sind Ihnen nicht nur erstaunte, sondern auch glückliche Feinschmecker sicher.
Hagebutten-Pralinenkugeln

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren