Früchte-Pizza

Früchte-Pizza

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

  • 75 ml Milch
  • 1/4 Würfel (10 g) Hefe
  • 1 zimmerwarmes Ei (Größe M)
  • 180 g Mehl (Type 550 oder 405)
  • 30 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 1 TL Südzucker Vanillin Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 30 g weiche Butter

Für den Belag:

  • 1/4 Päckchen (ca. 10 g) Puddingpulver Vanille
  • 125 ml Milch
  • 40 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 250 g Magerquark
  • 750 g gemischte Früchte nach Saison (z. B. Kirschen, Pfirsiche, Nektarinen, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Äpfel, Birnen, Trauben, Mango, Ananas)
  • 1 EL Mandelblättchen

Sonstige Zutaten:

  • Südzucker Puder Zucker Mühle

Außerdem:

  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Rührbesen
  • Rührschüsseln

Zubereitung

  1. Die Milch auf dem Herd lauwarm erwärmen, die Hefe hineinbröckeln und verrühren. Das Ei trennen.
  2. Das gesiebte Mehl zusammen mit dem Feinsten Back Zucker, dem Vanillin Zucker, dem Salz, der weichen Butter sowie dem Eigelb in eine Schüssel geben. Die Hefemilch zugießen und mit den Knethaken des Handrührers so lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Mit einem Tuch bedeckt ca. 30 Minuten aufgehen lassen.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Das Puddingpulver mit etwas Milch und 20 g Feinstem Back Zucker anrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver einrühren und unter ständigem Rühren 1 Minute kochen lassen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und den Pudding etwas abkühlen lassen.
  5. Das Ei, das übrige Eiweiß und den restlichen Feinsten Back Zucker schaumig schlagen, dann den Quark und den Pudding unterrühren.
  6. Die Früchte waschen, sehr gut abtropfen lassen, evtl. trocken tupfen. Obst wie Mango oder Ananas in mundgerechte Stücke schneiden, Äpfel, Birnen, Pfirsiche oder Nektarinen in dünne Spalten.
  7. Den Hefeteig auf einer bemehlter Arbeitsfläche ca. 31 x 36 cm groß ausrollen und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen. Die Quarkmasse bis auf ca. drei Esslöffel darauf verstreichen und die vorbereiten Früchte darauf verteilen (siehe Tipp).
  8. Dann die restliche Quarkmasse in Klecksen darauf setzen und die Früchte-Pizza im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Backofenschiene ca. 15 Minuten backen. Mit Puder Zucker bestäuben.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Lust auf Pizza mal ganz anders? Der Klassiker umfunktioniert zur Süßspeise mit vielen Früchten. Buon appetitio!
Früchte-Pizza

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren