Erdbeersahnetorte

Erdbeersahnetorte

Zutaten

Für den Tortenboden (von ca. 26 cm Ø):

  • 4 Eier (Größe M)
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 190 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 2 TL Südzucker Vanillin Zucker
  • 80 g Weizenmehl (Type 405)
  • 80 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 700-750 g Erdbeeren (davon 500 g für die Erdbeersahne und 200-250 g zum Einlegen in die Füllung)
  • 200-250 g Südzucker Feinster Back Zucker (je nach Süße der Erdbeeren)
  • 2 Blatt rote Gelatine
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 500 g süße Sahne

Sonstige Zutaten:

  • Südzucker Puder Zucker Mühle

Außerdem:

  • Handrührgerät mit Rührbesen und großer Rührschüssel
  • Mehlsieb
  • Springform (26 cm Ø)
  • Tortenplatte
  • Tortenring

Zubereitung

  1. Die Eier, das Wasser, den Feinsten Back Zucker und den Vanillin Zucker mindestens 10 Minuten lang bei höchster Stufe des Handrührgerätes bzw. der Küchenmaschine aufschlagen. Das gesiebte Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und mit einem Kochlöffel vorsichtig unterheben.
  2. Den Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze (bei Biskuit keinesfalls Umluft) vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse in die Form füllen. Dabei die Masse von der Mitte her nach außen zum Rand hin etwas hochstreichen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten.
  3. Den Tortenboden umgehend für ca. 30 Minuten auf der mittleren Backofenschiene backen. Zum Ende der Backzeit darauf achten, dass der Biskuit nicht zu dunkel wird. Nach dem Auskühlen den Boden einmal quer durchschneiden. Einen Boden auf die Tortenplatte legen, den Tortenring darum schließen.
  4. Die Erdbeeren waschen, entstielen und abtropfen lassen. 500 g Erdbeeren zusammen mit dem Feinsten Back Zucker pürieren.
  5. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser nach Packungsanweisung einweichen. Die Blätter ausdrücken und in einem Topf unter Rühren nur so lange erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat, dann 1-2 Esslöffel pürierte Erdbeeren unterrühren. Anschließend diese Masse unter Rühren unter die pürierten Erdbeeren mischen.
  6. Die Sahne steif schlagen. Wenn die Erdbeer-Gelatine-Mischung zu gelieren beginnt, die Sahne mit einem Teigschaber unterheben. Ein Drittel dieser Creme auf den Boden im Tortenring streichen. Die übrigen Erdbeeren halbieren und auf der Erdbeersahne Creme verteilen, mit der restlichen Erdbeersahne Creme auffüllen und diese glatt streichen.
  7. Den zweiten Biskuitboden in 12 Stücke teilen und die Torte damit abdecken. Zuletzt mit Puder Zucker bestäuben.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Ein echter Hingucker: die Erdbeersahnetorte peppt nicht nur den Kaffeetisch auf, sondern ist auch ein tolles Geschmackserlebnis für Ihre Gäste!
Erdbeersahnetorte

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren