Erdbeerkonfitüre

mit Gelier Zucker 1plus1

Erdbeerkonfitüre

Zutaten

Ergibt ca. 1400 ml

  • 1000 g Erdbeeren (unvorbereitet gewogen)
  • Saft von 2 Zitronen (= 80 ml = 4 EL)
  • 1000 g Südzucker Gelier Zucker 1plus1 (= 1 Päckchen)

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren unvorbereitet abwiegen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Erdbeeren putzen, dabei den grünen Stielansatz entfernen.
  2. Die Früchte zusammen mit dem Saft der Zitronen im Mixer pürieren.
  3. Das Fruchtpüree in einen großen Topf füllen, das ganze Paket Gelierzucker zu dem noch nicht erhitzten Fruchtpüree geben und gut unterrühren.
  4. Dann den Topf mit dem Kochgut auf die Herdplatte stellen und die Masse auf höchster Stufe unter intensivem Rühren zum Kochen bringen, bis das gesamte Kochgut kräftig sprudelt. Jetzt beginnt die Kochzeit! 4 Minuten sprudelnd auf höchster Stufe kochen lassen, dabei nicht aufhören zu rühren, auch nicht bei Schaumbildung.
  5. Gelierprobe: Nehmen Sie kurz vor Ablauf der Kochzeit den Kochlöffel oder Tellerbesen aus dem Topf und lassen Sie die heiße Masse abtropfen. Wird der letzte Tropfen fest, wird auch die Konfitüre fest. Andernfalls verlängern Sie die Kochzeit um 1-2 Minuten.
  6. Den Topf vom Herd nehmen. Heiß ausgespülte Gläser zügig mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort mit Schraubdeckel verschließen. Konfitüregläser abkühlen lassen - nicht unnötig bewegen.

 

Tipps:

Dieses Basis-Rezept funktioniert auch mit den beiden anderen Südzucker-Gelierzuckersorten. Die Fruchtmenge wird entsprechend der Packungsanweisung zugegeben, der Saft einer Zitrone ist ausreichend.

500 g Gelier Zucker 2plus1 (= 1 Päckchen) für 1000 g Erdbeeren (unvorbereitet gewogen) ergibt ungefähr 1100 ml Brotaufstrich.

500 g Gelier Zucker 3plus1 (= 1 Päckchen) für 1500 g Erdbeeren (unvorbereitet gewogen) ergibt ungefähr 1700 ml Brotaufstrich.

Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Zaubern Sie etwas Fruchtiges: Mit dem Rezept für klassische Erdbeerkonfitüre schmecken Sie die pure Süße der frischen Erdbeere!
Erdbeerkonfitüre mit Gelier Zucker 1plus1 5 5 2

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren