Biskuitrolle

Biskuitrolle

Zutaten

Für die Biskuitplatte (von ca. 40 x 30 cm):

  • 3 Eier (Größe M)
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 140 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 2 TL Südzucker Vanillin Zucker
  • 60 g Mehl (Type 405)
  • 60 g Speisestärke
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ca. 200 g Lieblings-Erdbeerkonfitüre (z. B. Erdbeerkonfitüre mit weißer Schokolade)

Sonstige Zutaten:

  • etwas Südzucker Feinster Back Zucker zum Stürzen
  • Südzucker Puder Zucker Mühle zum Bestäuben

Außerdem:

  • Backblech (ca. 40 x 30 cm)
  • Geschirrtuch

Zubereitung

  1. Die Eier, das Wasser, den Feinsten Back Zucker und den Vanillin Zucker mindestens 10 Minuten lang bei höchster Stufe des Handrührgerätes bzw. der Küchenmaschine aufschlagen. Das gesiebte Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und mit einem Kochlöffel vorsichtig unterheben.
  2. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (bei Biskuit keinesfalls Umluft) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und dieses am flacheren Rand des Backbleches etwas hochfalzen.
  3. Die Biskuitmasse gleichmäßig dick und glatt aufstreichen und 8 bis 10 Minuten auf der mittleren Backofenschiene backen. Zum Ende der Backzeit darauf achten, dass der Biskuit nicht zu dunkel wird.
  4. Den Biskuit nach dem Backen sofort auf ein sauberes, mit Feinstem Back Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier mit kaltem Wasser (z. B. mit einem Backpinsel) anfeuchten und vorsichtig, aber schnell abziehen.
  5. Die Erdbeerkonfitüre mit einem Löffel glatt rühren und die noch warme Biskuitplatte damit bestreichen, dabei auf den kürzeren Seiten Streifen von etwa 2 cm frei lassen, damit die Konfitüre beim Aufrollen nicht herausläuft.
  6. Den Biskuit dann vorsichtig (hier kann das Tuch evtl. zu Hilfe genommen werden) von der kurzen Seite her aufrollen und am besten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Sie lieben Biskuitrollen, haben sich aber noch nie getraut selbst eine zuzubereiten? Keine Angst, mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt es im Nu!
Biskuitrolle

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren