Aprikosen-Biskuit-Auflauf

Aprikosen-Biskuit-Auflauf

Zutaten

Für ca. 5 Portionen

  • 300 g Aprikosen
  • 2 gestrichene TL Südzucker Vanillin Zucker

Für die Biskuitmasse:

  • 2 Eier (Größe M)
  • 60 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 2 gestrichene TL Südzucker Vanillin Zucker
  • 100 g Mehl (Type 405)
  • 1 Messerspitze Backpulver

Zum Bestreuen:

  • 2 EL Mandelblättchen
  • 1 EL Südzucker Hagel Zucker

Sonstige Zutaten:

  • 1 TL weiche Butter zum Einfetten der Auflaufform

Außerdem:

  • Auflaufform (ca. 28 cm Durchmesser)
  • Backpinsel
  • Handrührgerät mit Rührbesen und Rührschüssel
  • Mehlsieb

Zubereitung

  1. Die Auflaufform einfetten und den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Aprikosen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Dann die Aprikosenhälften in Stücke schneiden, in der Auflaufform verteilen und mit Vanillin Zucker bestreuen.
  3. Die Eier trennen. Die Eiweiße sehr steif schlagen und dabei 30 g des Feinsten Back Zuckers nach und nach zugeben.
  4. Den restlichen Feinsten Back Zucker und den Vanillin Zucker mit den Eigelben verrühren und langsam unter den Eischnee ziehen. Das mit Backpulver vermischte, gesiebte Mehl mit dem Handrührgerät locker unterheben.
  5. Die Biskuitmasse gleichmäßig über die Fruchtstücke verteilen. Anschließend mit Mandelblättchen und Hagel Zucker bestreuen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Was Süßes zum Abendbrot? Der Aprikosen-Biskuit-Auflauf mit leckerer Knusperschicht begeistert die ganze Familie!
Aprikosen-Biskuit-Auflauf

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren