Apple Mini Pies

Apple Mini Pies

Zutaten

Für 12 Stück

  • 2 Packungen Blätterteig
  • 2-3 Äpfel
  • 50 g Südzucker Feinster Back Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 TL Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 12 kleine Karamellbonbons
  • 1 Ei
  • etwas Meersalz
  • Südzucker Hagel Zucker zum Bestreuen

 

Außerdem:

  • Backpapier
  • runde Ausstecher
  • Backpinsel

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Äpfel sehr klein schneiden und in einer Schüssel mit dem Zitronensaft, Feinster Back Zucker, Zimt und Mehl vermischen.
  3. Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Aus dem einen Blätterteig circa 6 cm große Kreise ausstechen. Aus dem zweiten die gleiche Anzahl etwas größere Kreise.
  4. Je einen Esslöffel Apfelmasse auf die kleinen Kreise geben. Darauf Karamellbonbons legen und mit Meersalz bestreuen.
  5. Die größeren Teigkreise wie einen Deckel auf die Apfelkreise legen. Die Ränder zunächst mit den Fingern, dann mit einer Gabel zusammendrücken.
  6. Die Mini Pies mit dem verquirlten Ei bestreichen, mit Hagel Zucker bestreuen und 20 min backen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Selbstgemachte Snacks schmecken einfach besser! Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie unser leckeres „Apple Mini Pies“ Rezept aus.
Apple Mini Pies 1.5 5 3

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren