Tee Zucker

Tee Zucker

Auch wenn es der Name nicht unmittelbar "verrät", so handelt es sich beim Tee Zucker auch um einen Kandis-Zucker. Wie bei den anderen Kandissorten wird zunächst der Zucker aus hochkonzentrierten Zuckerlösungen langsam auskristallisiert. Die zu Boden sinkenden Kristalle wachsen, werden immer größer und bilden im Laufe der Zeit dicke Kandis-Krusten. Diese Krusten werden dann zu kleinen Krümeln zerkleinert. Damit löst sich der Tee Zucker rascher als seine "Geschwister" Weisser Kandis und Kluntje Kandis und ist daher auch ideal geeignet für die "schnelle" Tasse Tee zwischendurch. Außerdem lassen sich die kleinen Kandiskrümel leichter portionieren.

Zur Übersicht Händler suchen

Das könnte Sie auch interessieren