Puder Zucker

Puder Zucker

Von allen Südzucker-Produkten weist der Puder Zucker die feinsten Kristalle auf, die so klein sind, dass sie mit dem bloßen Auge nicht mehr wahrgenommen werden können. Der Puder Zucker erhält diese besondere, pudrig feine Konsistenz dadurch, dass klassischer Zucker vermahlen wird. Dies macht diesen Zucker ideal zum Bestäuben, etwa von Plätzchen, von Gugelhupf, Crêpes, Waffeln oder auch Soufflés. Puder Zucker dient aber auch dem Anrühren von streichfähigen, glänzenden und haltbaren Glasuren, und er ist außerdem der unverzichtbare Partner bei der Herstellung von Marzipan und Nougat. Aber auch beim Aufschlagen von Sahne, von Schaummassen und Crèmes findet Puder Zucker Verwendung. Bei Mürbeteig verbessert er die Struktur und erhöht das Volumen.

Zur Übersicht Händler suchen

Das könnte Sie auch interessieren